Get Adobe Flash player
logo

Unsere Gesellschaft, traditionell basierend auf den sog. „christlichen“ Werten basiert, besteht mittlerweile aus Angehörigen verschiedendster Weltanschauungen, Religionen und Konfessionen, die es allesamt zu respektieren bzw. zu tolerieren gilt. Laut repräsentativem Meinungsbild wird die christliche Religion als „wegleitend“ betrachtet.

Die Werte, die Jesus lehrte und lebte, waren und sind ein tragfähiges Gerüst für das Zusammenleben nicht nur unserer Gesellschaft. Gerade aktuell und auch vielfach in den letzten drei Dekaden wird und wurde öffentlich ein Verfall „Christlicher Werte“ aus unterschiedlichsten politischen und kirchlichen Lagern und demzufolge natürlich auch Motiven beklagt, wobei diese „Christlichen Werte“ meist nur den katholischen und evangelischen Christen zugesprochen werden.

Richtig ist aber auch, dass es Liebe, Verantwortungsbewusstsein, Solidarität, Glaubwürdigkeit, Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und eine Erziehung zu diesen Eigenschaften bereits schon vor und neben dem Christentum gab, da sich bislang alle Kulturen aus der vorhergehenden Kultur entwickelt haben.

Nächstenliebe, Verantwortungsbewusstsein, Solidarität, Ehrlichkeit und eine Erziehung zu diesen Werten, auf denen nicht nur unsere bundesdeutsche Gesellschaft basiert, sind folglich keine ausschliessliche Erfindung des Christentums.

Mit der Produktion und dem Vertrieb von biblischen Figuren, Motiven und Symbolen aus Schokolade, allem voran mit dem Goldjesus®, sollen die als „Christliche Werte“ bezeichneten Werte wieder stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung gerufen und verankert werden.

Ausgehend davon, dass für die liberale Theologie das menschliche Vorbild des historischen Jesus Maßstab ist, möchten wir, dass die Menschen begreifen, dass Jesus ein leidenschaftlicher und kämpferischer Mensch war, der den einzelnen Menschen höher achtete als Buchstaben des Gesetzes und Partei für Schwache und Unterdrückte ergriffen hat.

 Jesus war eine revolutionäre Persönlichkeit.

Revolutionärer als irgendwer im 20. Jahrhundert.